Müllsammelaktion

Am Mittwoch, den 13. März nahmen unsere Schüler und Schülerinnen der Klassen 5a und 5b im Rahmen der Projektwoche zum Thema „Müll“ am „Kippen-Sammeln“ in Engelskirchen teil. Rund um den Bahnhofsplatz sammelten wir ca. 15.000 Kippen und eine Menge Elektromüll. Darüber hinaus haben unsere Schüler eine Menge darüber erfahren, was der Müll mit unserer Umwelt macht, wenn dieser nicht, wie vorgesehen, entsorgt wird.

Frühlingsarbeiten – Unsere Streuobstwiese entwickelt sich weiter

Die Außentemperaturen steigen, die Bäume werden grüner, der Himmel blauer und unsere Lehrer, Hausmeister und eine Gruppe handwerklich interessierter Schüler nutzten das schöne Frühlingswetter, um das Projekt Streuobstwiese auf eine weitere Entwicklungsstufe zu heben. Das grüne Klassenzimmer wurde durch gemeinsame Anstrengung von Jens Herrmann, Jörgen Gosch, Heinrich Warkentin, Dennis Seibel und starken Schülerinnen und Schülern aus den Jahrgangstufen 8 und 10 innerhalb von zwei Tagen errichtet. Es wurde gemessen, gesägt, gebohrt und gehämmert. Das Ergebnis ist ein fester Lagerraum und ein überdachter Bereich für Unterrichte, die sowohl in den wärmenden Sonnenstrahlen, als auch bei erfrischenden Regentropfen auf unserer Streuobstwiese stattfinden können.

Sozialführerschein an der Sekundarschule im Walbachtal

Der Jahrgang 9 hat erneut an dem Projekt Sozialführerschein an Schulen teilgenommen. Mittlerweile gibt es schon 1200 Sozialführerscheine im Oberbergischen Kreis.

In einer kleinen Feier mit Mitarbeitern der Pflegeeinrichtungen, Eltern, Lehrern und Schulleitung hat Herr Dr. Karthaus das begehrte Zertifikat überreicht. In den Reden
wurde die Leistung der Kinder gelobt, ihre Disziplin und ihr Durchhaltevermögen.

Nach der Schule besuchten die Schüler und Schülerinnen in ihrer Freizeit Pflegeeinrichtungen, Seniorenheime usw., um die älteren Menschen zu betreuen.
Es wurde gespielt, vorgelesen, sich unterhalten und auch bei den Weihnachtsfeiern
geholfen. Die Jugendlichen berichteten über einen regen Austausch, persönlichen Kontakt und wichtige Erfahrungen für das spätere Leben.

Karneval an der Sekundarschule im Walbachtal

Nachdem die Schülerinnen und Schüler eine kleine Karnevalsfeier innerhalb ihrer Klasse genossen haben, wurden sie mit einer Polonaise in die Mensa geführt.
Es war ein schöner, gelungener Tag, an dem viel gelacht und getanzt wurde.
Die Bilder sprechen für sich. Überzeugt euch selbst!